Martine

Martine hab ich in meiner ersten Nacht in St. Jean Pied de Port kennen gelernt. Sie war auf dem Jakobsweg immer eine wichtige Bezugsperson für mich. Unsere Kommunikation war etwas speziell. Denn ich konnte kaum Französisch und sie kaum Englisch. Deshalb war es ein Mix aus Englisch, Französisch und Spanisch. Da sie Spanische Wurzeln hat, war auch Ihr Spanisch fliesend. Auch mit den Sprachbarrieren konnte wir ganz gute, lustige und tiefgründige Gespräche führen. Sie kommt aus Frankreich aus einem 67 Seelen Dorf. DSC02482 DSC02483 DSC02484 Gruppe DSC01677

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

70 + = 77